Nachrichten
Bilder
Videos
Abo-Service und Anzeigen
Themen und Portale

Job

Termine und Veranstaltungen
Über uns






Von unserer Redakteurin Fariba Sattler · 12.05.2014

Ehrenamtliche Helfer gesucht

Sindelfingen: Sozialstation eröffnet betreutes Wohnen auf ehemaligem Schlanderer-Areal

56 Wohnungen betreut die Sindelfinger Sozialstation in dem neuen Gebäudekomplex auf dem ehemaligen Schlanderer-Areal. Die Baukosten lagen bei 20 Millionen Euro. Drei Wohnungen sind noch nicht verkauft. Das Team sucht Ehrenamtliche für Feste und den Besuchsdienst.

„Residenz am Park“ heißt die Anlage an der Mahdentalstraße. „Das Projekt tut der Stadt gut und soll den Menschen beim Zusammenleben in diesem Quartier gut tun“, sagt der Geschäftsführer der Sindelfinger Sozialstation, Rolf Schneider. 56 betreute Wohnungen gibt es jetzt auf diesem Abschnitt des Neubaus auf dem Schlanderer-Areal, der unter anderem wegen der Gebäudehöhe zu vielen Diskussionen geführt hatte (die SZ/BZ berichtete). Investor ist die Schweizer Immo Projekt GmbH. Die Sozialstation hat 400 000 Euro investiert. „Das Projekt ist ganz ohne öffentliche Mittel entstanden, durch den Mut des Bauträgers und das Engagement der Investoren“, sagt Rolf Schneider.

Wenn alle Wohnungen belegt sind, betreut die Sindelfinger Sozialstation an dieser Stelle rund 65 Menschen. Drei Wohnungen sind noch nicht verkauft. Vier Einzimmer-Appartments gehören zum Konzept „Betreutes Wohnen Plus“: Hier steht eine Pflegekraft 24 Stunden bereit. Die übrigen Wohnungen haben zwei bis drei Zimmer und 56 bis 96 Quadratmeter, sind barrierefrei und haben einen Hausnotruf.

Zur Betreuung gehört: ein Notdienst rund um die Uhr, Pflegekräfte im Haus, ein Kulturprogramm und ein Hausmeisterservice. Es gibt einen Gemeinschaftsraum, einen Fitnessbereich und eine Bibliothek. Auf Wunsch bekommt der Bewohner auch Unterstützung in der Hauswirtschaft, Menüservice, stundenweise Betreuung sowie medizinische und pflegerische Hilfe.

„Wir haben extra darauf geachtet, dass die Kosten mit einem Platz im Pflegeheim vergleichbar sind“, sagt Rolf Schneider. Die Miete orientiert sich am Sindelfinger Mietspiegel. Die Betreuung kostet 120 Euro für Einzelpersonen.

Info

In der Anlage arbeiten zehn Mitarbeiter in der Leitung, Pflege, Therapie und Küche. Das Team sucht ehrenamtliche Helfer für Feste und den Besuchsdienst. Interessierte können sich unter 0 70 31/ 7 24 00 70 melden. Mehr Infos zur Sozialstation gibt es unter www.sozialstation-sindelfingen.de im Netz.

56 Wohnungen für Menschen ab 60 Jahren: Die Anlage an der Mahdentalstraße ist eingeweiht.

Bild: Sattler