Nachrichten
Bilder
Videos
Abo-Service und Anzeigen
Themen und Portale

Job

Termine und Veranstaltungen
Über uns





14.01.2023

Ehningen: Wohnungsbrand im Gebiet Herdstelle

Am Freitagabend

Am Freitag gegen 19 Uhr kam es in einer Einliegerwohnung im Wohngebiet Herdstelle zu einem Wohnungsbrand.

Ehningen. Eine 72 Jahre alte Bewohnerin versuchte den Brand selbstständig zu löschen. Dabei zog sie sich eine Rauchgasvergiftung zu und wurde vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht.


Wegene eines technischen Defekts an der Atemschutzausstattung erlitt ein Feuerwehrmann ebenfalls eine Rauchgasvergiftung und weiterhin verletzte sich ein weiterer Feuerwehrmann bei den Löscharbeiten leicht an der Hand.


Der entstandene Sachschaden wird insgesamt auf etwa 100.000 Euro geschätzt. Die genaue Ursache des Brandes ist noch nicht bekannt und ist Gegenstand der Ermittlungen des Polizeiposten Ehningens.