Nachrichten
Bilder
Videos
Abo-Service und Anzeigen
Themen und Portale

Job

Termine und Veranstaltungen
Über uns






31.07.2014

Das Zollamt holt den WM-Pokal

Kreis Böblingen: Raubkopie der Fußballtrophäe sichergestellt

<str

ong>

Die Fußballweltmeisterschaft liegt mittlerweile ein paar Tage zurück, der entsprechende Pokal ist allerdings erst heute beim Zollamt Böblingen eingetroffen. Es handelte sich dabei jedoch nicht um den echten WM-Pokal, sondern allem Anschein nach um ein Plagiat in Originalgröße, das aus Kunststoff gefertigt wurde. Ein junger Mann hatte den Pokal für fast 80 Euro über das Internet in den Vereinigten Staaten von Amerika bestellt. Im Gegensatz zur deutschen Fußballnationalmannschaft hatte der Empfänger keine besonders große Freude an der Trophäe, da das Logo des Fußballweltverbands FIFA und die Form des Pokals markenrechtlich geschützt sind. Die Abfertigungsbeamten konnten dem Mann die goldene Ware deshalb nicht überlassen. Als Rechteinhaber muss nun die FIFA entscheiden, ob es sich bei dem besagten Pokal tatsächlich um ein Plagiat handelt. Es ist allerdings abzusehen, dass dieser Pokal nicht in einer Vitrine, sondern in der Vernichtung landen wird. – pb –/Bild: Zollamt