Nachrichten
Bilder
Videos
Abo-Service und Anzeigen
Spielen und Gewinnen
Themen und Portale

Job

Termine und Veranstaltungen
Über uns






Von unserem Redakteur Steffen Müller · 06.07.2018

Darmsheim im Frauenlauf-Fieber

Leichtathletik: 14. Sonnwendlauf am Samstag / Um 19 Uhr fällt der Startschuss

Die Organisatoren Carsten Spohr und Gabi Bock freuen sich auf den 14. Darmsheimer Frauen-Sonnwendlauf. Bild: Nüßle

Am Samstag fällt um 19 Uhr der Startschuss zum 14. Darmsheimer Frauen-Sonnwendlauf. Nach einjähriger Pause 2016 waren im Vorjahr wieder 210 Starterinnen auf der Strecke – 162 beim klassischen Lauf, 48 beim Walking.

Die Zahl würde das Organisationsteam um Gabi Bock und Carsten Spohr gerne toppen. Wie schon im Vorjahr gehen mindestens 2 Euro des Startgeldes jeder Teilnehmerin an die Frauenselbsthilfegruppen nach Krebs aus Sindelfingen und Böblingen. Größere Teilnehmerzahlen motivieren die Veranstalter allerdings meist, diesen Betrag pro Teilnehmerin noch aufzustocken. Das Wetter soll laut aktueller Vorhersage am Samstag bei Temperaturen von bis zu 26 Grad jedenfalls mitspielen.

Leicht profilierte Schleife

Den Streckenrekord hält Lokalmatadorin Luisa Moroff, die die 8 Kilometer im Vorjahr in 30 Minuten und 13 Sekunden absolviert hat. Doch Zeiten stehen bei diesem Lauf nicht im Mittelpunkt, sondern der Spaß am Laufen – ohne Druck. Die Lauf- und die Walking-Strecke sind identisch. Die leicht profilierte Schleife führt zuerst an Weizenfeldern und Streuobstwiesen vorbei, bevor es nach dem ersten Kilometer in den Schatten spendenden, kühlenden Wald geht. Nach 2,5 Kilometern wird mit dem Hummelberg die höchste Stelle der Strecke erreicht.

Die vollständig geschotterte, leicht wellige Schleife durch den Wald kommt nach gut drei Kilometern an der Getränkestelle vorbei und führt dann, mit leichtem Gefälle bei Kilometer sechs zurück an den Waldrand. Die letzten zwei Kilometer führen dann wieder über Streuobstwiesen zurück in den Start-Zielbereich.

Eine Besonderheit beim Darmsheimer Frauen-Sonnwendlauf ist die Mutter-Tochter-Sonderwertung. Hier werden die Einlaufzeiten von Mutter und Tochter addiert und in einer eigenen Klasse gewertet. Es wird dabei aber keine Altersklassenwertung durchgeführt. Mutter und Tochter müssen jeweils ihre Lauf-Partnerin bei der Anmeldung vermerken.

Info

Die Online-Anmeldung ist noch heute zum reduzierten Startgeld von 10 Euro möglich. Weitere Infos und Anmeldung unter www.frauensonnwendlauf.de im Netz. Nachmeldungen sind am Samstag ab 17 Uhr im Startbereich (Darmsheimer Bühlweg, Innenhof der Firma Mundle) möglich.