Nachrichten
Bilder
Videos
Abo-Service und Anzeigen
Themen und Portale

Job

Termine und Veranstaltungen
Über uns






20.12.2020

Dagersheim: Aufmerksamer Zeitungszusteller bemerkt Küchenbrand

Am Freitag gegen 6:30 Uhr konnte durch einen Zeitungszusteller an einem Mehrfamilienhaus in der Goethestraße in Dagersheim das Piepsen eines Brandmelders sowie der Geruch von verbrannten Speisen festgestellt werden. Der 61-Jährige Zeitungszusteller alarmierte daraufhin sofort Polizei und Feuerwehr. Durch die Beamten vor Ort konnte schließlich die Wohnung ausfindig gemacht werden, in der sich mutmaßlich der Brandherd befand. Die Türe musste durch die Feuerwehr aufgebrochen werden.

 

In der Wohnung fanden sie den 82-Jährigen Bewohner, der sich vermutlich in einer hilflosen Lage befand und das Essen auf dem Herd vergessen hatte. Der 82-Jährige hatte mehrere Minuten Rauch eingeatmet und musste sofort durch einen Rettungsdienst versorgt werden, der den Senior schwerverletzt ins Krankenhaus brachte. Die Töpfe mit dem verbrannten Essen, wurden durch die Feuerwehr nach draußen gebracht, ein größerer Schaden konnte durch das beherzte Eingreifen des Zeitungszustellers glücklicherweise verhindert werden. Die Feuerwehr war mit vier Fahrzeugen vor Ort.