Nachrichten
Bilder
Videos
Abo-Service und Anzeigen
Themen und Portale

Job

Termine und Veranstaltungen
Über uns






15.06.2018

Burger in Schwarz-Rot-Gold

Topfball: Die Bäckerei Binder in Holzgerlingen stellt zur WM ein trikoloriertes WM-Weckle-Team auf

Wenn die Liebe durch den Magen gehen kann, weshalb nicht auch die Leidenschaft für den schwarz-rot-goldenen Fußball? Die WM in Russland ist einmal mehr eine Steilvorlage für die beiden Holzgerlinger Bäcker und Fußball-Freunde Eberhard und Wolfgang Binder, dem Spiel mit dem runden Leder in Krume und Kruste ihre Reverenz zu erweisen. Dazu stellten die beiden ein Trio auf, das, wenn nicht zum magischen, so doch zumindest zum farbigen Dreieck geraten könnte - vor allem, wenn Fußball-Freude und Grill-Lust den Doppelpass spielen: Buns oder auch WM-Weckle für die Grillparty. Hamburger-Brötchen sollte man besser nicht sagen. HSV – schlechtes Omen. Dabei kommt das Weizenmehl-Gebäck in unterschiedlichen Trikots daher: in Schwarz, in Rot und in Gold. Der Griff in die Farbkiste kann allerdings nicht das Dopingreglement verletzen, weil nicht die Segnungen der Nahrungsmittel-Chemie zum Einsatz kommen, sondern Naturprodukte: Sepia, also Tintenfisch-Tinte für Schwarz, Rote-Beete-Pulver für Rot und Curcuma für Gold. Ein Tipp von Eberhard Binder: Im Zusammenspiel mit Hackfleisch-Steaks oder auch Pulled Pork in Verbindung mit Salatblättchen und gegebenenfalls einer Würz-Sauce, hat dieses trikolorierte Team das Zeug dazu, zur Hochform aufzulaufen. Die WM kann kommen. – jj –/Bild: Wegner