Nachrichten
Bilder
Videos
Abo-Service und Anzeigen
Themen und Portale

Job

Termine und Veranstaltungen
Über uns





Von Peter Maier · 16.11.2022

Breuningerland: VW eröffnet Popup-Store in Sindelfingen

180 Quadratmeter

  • Freuen sich über den neuen Popup-Store im Breuningerland (von links): Wolfgang Kochendörfer (Leitung Marketing & Qualität Volkswagen AG), Frank Brecht (Vorsitzender der Geschäftsführung der Hahn Gruppe), Sascha Kapfelsperger (Regionalleitung Vertrieb & Service Region Süd Volkswagen AG), Steffen Hahn (Geschäftsführender Gesellschafter der Hahn Gruppe), Peter Jost (Leitung Marketing & Vertrieb Volkswagen R) und Roland Braun (Geschäftsführer Volkswagen, Škoda, Seat und Cupra Neuwagen der Hahn Gruppe). Bild: z

Zusammenspiel von digitaler Experience und Präsenzangeboten vor Ort / Ausstellungsfahrzeuge und Zubehör

Sindelfingen/Fellbach. In kleinem Rahmen hat die Hahn Gruppe den Hahn Volkswagen Pop-up Store im Breuningerland Sindelfingen gemeinsam mit Vertretern der Volkswagen AG eröffnet.


Sascha Kapfelsperger, Regionalleiter Vertrieb & Service Region Süd Volkswagen AG, Wolfgang Kochendörfer, Leiter Marketing & Qualität Volkswagen AG, Peter Jost, Leiter Marketing & Vertrieb Volkswagen R und Finn Bakker, Produktsicherheitsbeauftragter Volkswagen R, waren angereist, um beim offiziellen Start im Premiumkaufhaus vor den Toren Stuttgarts dabei zu sein. Auf einer Fläche von 180 Quadratmetern präsentiert die Hahn Gruppe in den nächsten Monaten in einem attraktiven Showroom die sportlichen R Modelle von Volkswagen.


Vierter Markenauftritt


Steffen Hahn, Geschäftsführender Gesellschafter der Hahn Gruppe: „Das Premiumkaufhaus Breuningerland in Sindelfingen ist die perfekte Location für unseren Concept Store, insbesondere für exklusive Fahrzeuge wie die R Modelle von Volkswagen. Wir kommen direkt zu den Menschen – dorthin, wo sie sich im Alltag aufhalten. Volkswagen R ist der vierte Markenauftritt im Rahmen des neuen Vertriebsformats der Hahn Gruppe.Auch mit dem aktuellen Volkswagen R Auftritt verfolgen wir das Ziel, die Marke nach vorne zu bringen und die Hahn Gruppe als Traditionsunternehmen mit einem attraktiven Produktportfolio zu präsentieren.“


Im Hahn Volkswagen Pop-up Store erleben die Besucher und Interessenten das Zusammenspiel von digitaler Experience und Präsenzangeboten vor Ort. Auf dem Touch Table und dem Volkswagen Konfigurator sind alle Modelle digital erleb- und konfigurierbar. Zwei Ausstellungsfahrzeuge sowie ausgewähltes Zubehör ergänzendas Angebot. Besonders wichtig, gerade bei exklusiven Fahrzeugen, ist die persönliche Beratung vor Ort. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Hahn Gruppe mit besonderem Know-How im Bereich der exklusiven R-Modelle von Volkswagen, stehen im Pop-up Store durchgehend für Beratungsgespräche zur Verfügung.


Klassische Niederlassung


Der Hahn Volkswagen Pop-up Store im Breuningerland Sindelfingen bildet über die digitalen Features hinaus eine klassische Niederlassung mit allen dort verfügbaren Möglichkeiten ab: Vereinbarung von Probefahrten, die Konfiguration eines Neufahrzeugs, Kaufabschluss, vollen Zugriff auf den Gebrauchtwagenpool sowie Beratung und Kauf von Zubehör- und Merchandise-Arktikeln. Zwei Ausstellungsfahrzeuge - derzeit ein Volkswagen R Arteon „Shooting Break“ und ein Volkswagen R Golf – die über die Zeit wechseln werden, können im Concept Store besichtigt werden.


Roland Braun, Geschäftsführer Hahn Gruppe Bereich Volkswagen, Seat, Skoda und Cupra: „In unserem Hahn Volkswagen Pop-up Store planen wir eine Vielzahl an besonderen Aktivitäten und Angeboten: So erhalten die ersten zehn Kunden, die ein Fahrzeug kaufen, einen Gutschein für ein umfangreiches Rennstrecken-Erlebnis unterprofessioneller Anleitung. Geplant sind darüber hinaus Probefahrt-Events, Kooperations-Veranstaltungen mit dem Volkswagen R-Club und viele weitere Angebote. Unsere Niederlassungen sind dabei immer eingebunden, um Kunden und Interessenten nachhaltig betreuen zu können.“


Die Hahn Gruppe, ein Familienunternehmen in vierter Generation, ist mit den Marken Volkswagen, Volkswagen Nutzfahrzeuge, Audi, Porsche, Skoda, Seat und Cupra eine der größten Automobilhandelsgruppen in Deutschland. Mit aktuell 35 Betrieben, davon fünf Porsche-Zentren in Reutlingen, Göppingen, Schwäbisch Gmünd, Pforzheim und in Böblingen, hat sich das Unternehmen in den vergangenen Jahren eine führende Marktposition in der Metropolregion Stuttgart erarbeitet. Rund 1750 Mitarbeiter, davon rund 220 Auszubildende, sind bei der Hahn Gruppe beschäftigt.