Nachrichten
Bilder
Videos
Abo-Service und Anzeigen
Themen und Portale

Job

Termine und Veranstaltungen
Über uns






05.09.2019

Brandalarm in Gemeinnütziger Werkstätte

Holzgerlingen

Die Freiwillige Feuerwehr Holzgerlingen rückte am Mittwoch gegen 11 Uhr mit drei Fahrzeugen und 20 Einsatzkräften in die Max-Eyth-Straße in Holzgerlingen aus, nachdem es in einer Gemeinnützigen Werkstätte zu einem Brandalarm gekommen war. Aus noch unbekannter Ursache war in einem Heizraum ein Feuer entstanden. Papier und Hackschnitzel, die sich in einem Karton befanden, hatten zu brennen begonnen. Aufgrund des Alarms konnte der Hausmeister die Quelle schnell feststellen und trug den Karton in den Hofraum. Dort wurde er von der Feuerwehr gelöscht. Während des Einsatzes hatten Verantwortliche das gesamte Gebäude räumen lassen. Davon waren etwa 30 Menschen betroffen. Sie konnten anschließend wieder zurückkehren.