Nachrichten
Bilder
Videos
Abo-Service und Anzeigen
Themen und Portale

Job

Termine und Veranstaltungen
Über uns
close

Du willst nichts Wichtiges aus dem Kreis Böblingen verpassen?

Dein Newsletter "Guten Morgen BB"

JETZT ANMELDEN!





15.01.2022

Böblingen: Zwei Verletzte auf der A81

Rund 5000 Euro Schaden

Am Freitag gegen 15 Uhr befuhren ein Citroen und dahinter ein Seat den linken Fahrstreifen der Autobahn A81 zwischen den Anschlussstellen Böblingen-Hulb und Böblingen/Sindelfingen in Fahrtrichtung Stuttgart. Die 40-jährige Fahrerin des Citroen musste verkehrsbedingt bis zum Stillstand abbremsen, was der dahinter fahrende 28 Jahre alte Mann im Seat zu spät bemerkte und trotz Vollbremsung auffuhr. Durch den Aufprall verletzte sich sowohl die Fahrerin, als auch die 11-jährige Beifahrerin des Citroen. Der Sachschaden wird auf etwa 5000 Euro geschätzt. Ein Fahrstreifen war für die Dauer der Unfallaufnahme gesperrt. Neben einer Polizeistreife waren zudem ein Rettungswagen und ein Fahrzeug des THW im Einsatz.

Du willst nichts Wichtiges aus unserer Region verpassen?
Dann hol' Dir hier unseren kostenlosen Newsletter Guten Morgen BB.

Jetzt anmelden