Nachrichten
Bilder
Videos
Abo-Service und Anzeigen
Themen und Portale

Job

Termine und Veranstaltungen
Über uns






11.01.2018

Böblingen: Streit und Schläge beim Busbahnhof

Wegen einer Kleinigkeit kam es am Dienstag gegen 18 Uhr am Bahnhof in Böblingen zu einem Streit zwischen einem 15-jährigen Jugendlichen und einem 39-Jährigen. Der Ältere wollte in einen Bus einsteigen und rempelte dabei die Freundin des 15-Jährigen an. Daraufhin kam es zum Streit, bei dem der Jugendliche zunächst gegen einen Werkzeugkasten des 39-Jährigen trat und ihm anschließend noch ins Gesicht schlug. Der Jugendliche flüchtete, konnte aber zwischenzeitlich identifiziert werden. Der 39-Jährige wurde durch den Angriff leicht verletzt, sein Werkzeugkasten wurde beschädigt. Der 15-jährige wird sich nun wegen Körperverletzung, Beleidigung und Sachbeschädigung verantworten müssen.