Nachrichten
Bilder
Videos
Abo-Service und Anzeigen
Themen und Portale

Job

Termine und Veranstaltungen
Über uns






12.10.2020

Böblingen: Sperrung in der Geleener Straße verlängert sich

Die Sperrung in der Geleener Straße verlängert sich bis Montag, 26. Oktober, meldet die Stadt Böblingen. Es wurde ein Schaden an der Fernwärmeleitung festgestellt, der behoben werden muss. Die Umleitungen bleiben bestehen. Ebenso die Umleitung für die Stadtverkehrslinie 721.


Die Geleener Straße muss zwischen Pontoiser Straße und Luxemburger Straße (auf Höhe der Hausnummern 2 bis 13) voll gesperrt werden. Grund: Es wird ein Fernwärme-Hausanschluss hergestellt und die Fernwärme-Leitung in der Geleener Straße erweitert. Die Umleitung wird ausgeschildert über Pontoiser Straße – Maurener Weg – Amsterdamer Straße – Luxemburger Straße zur Geleener Straße und umgekehrt. Für Fußgänger und Radfahrer ist ein gesicherter Durchgang gewährleistet.


Betroffen von dieser Maßnahme ist auch die Stadtverkehrslinie 721. Die Haltestelle „Geleener Straße“ kann in beide Richtungen nicht angefahren werden. Fahrgästen wird empfohlen, während der Baumaßnahme auf die Haltestelle „Maurener Weg“ auszuweichen. Die Haltestelle „Geleener Straße / Kindergarten“ in Fahrtrichtung Diezenhalde wird auf die gegenüberliegende Seite verlegt. Die Haltestelle „Geleener Straße / Kindergarten“ in Fahrtrichtung Böblingen ZOB wird normal bedient. Die Busse werden dazu über die Luxemburger Straße umgeleitet.