Nachrichten
Bilder
Videos
Abo-Service und Anzeigen
Themen und Portale

Job

Termine und Veranstaltungen
Über uns





18.05.2022

Böblingen: Raubversuch misslingt, Senior fällt aus seinem Auto

Bereits am Samstag gegen 11 Uhr ereignete sich in der Friedrich-List-Straße in Böblingen ein versuchter Raub auf einen 81-Jährigen.

Der Mann saß in einem Fahrzeug, das auf dem Parkplatz eines Hotels abgestellt war, und wollte ausparken. Plötzlich trat eine Frau an die Fahrertür, öffnete sie und umarmte den 81-Jährigen.


Während dieses Ablenkungsmanövers öffnete sie seine Armbanduhr, was der Mann jedoch bemerkte. Er konnte sie greifen und wieder in seinen Besitz bringen, rutschte hierbei jedoch von der Bremse, sodass der Wagen rückwärts rollte. Während des Gerangels zwischen dem Senior und der Täterin fiel dieser aus dem Auto. Sein Bein wurde überrollt und eingeklemmt. Der Wagen stieß dann gegen eine Mauer. Die Täterin machte sich zwischenzeitlich aus dem Staub.


Passanten kamen dem Senior, der leicht verletzt wurde, schließlich zur Hilfe und befreiten ihn. Am Auto entstand Sachschaden von etwa 3500 Euro. Die Täterin wurde als klein und dick beschrieben. Sie hat schwarzes Haar und soll ungepflegt gewesen sein. Möglicherweise steht die Tat in Zusammenhang mit einem hellen VW älteren Baujahrs, der mit drei ebenfalls unbekannten Personen besetzt war und in der Nähe zum Tatort gesehen wurde. Die Kriminalpolizei des Polizeipräsidiums Ludwigsburg, Telefon 0800 / 1100225, sucht Zeugen, die den Raub und insbesondere den VW in Böblingen und auch Umgebung beobachtet haben.