Nachrichten
Bilder
Videos
Abo-Service und Anzeigen
Themen und Portale

Job

Termine und Veranstaltungen
Über uns






07.01.2020

Böblingen: Polizei ermittelt wegen Jagdwilderei

Wegen Jagdwilderei ermittelt der Arbeitsbereich Gewerbe und Umwelt des Polizeipräsidiums Ludwigsburg, nachdem am Sonntag um 12.20 Uhr auf einer Wiese hinter der Straße Rudolf-Christian-Baisch-Hof in Böblingen ein totes Reh gefunden wurde. Kinder hatten das Tier dort entdeckt. Nach den derzeitigen Erkenntnissen dürfte das Reh am Abend zuvor oder in der Nacht zum Sonntag von einem bislang unbekannten Täter mit einem Schuss aus einer Waffe verletzt worden sein. Vermutlich war das Tier jedoch nicht sofort tot. Darüber hinaus dürfte der Schütze keine bei der Jagd üblicherweise verwendete Munition benutzt haben. Der zuständige Jagdaufseher wurde noch am Sonntag verständigt und kam ebenfalls vor Ort. Zeugen, die Verdächtiges beobachtet haben, werden gebeten, sich unter Telefon 07031/13-00 mit der Polizei in Verbindung zu setzen.