Nachrichten
Bilder
Videos
Abo-Service und Anzeigen
Themen und Portale

Job

Termine und Veranstaltungen
Über uns





08.09.2022

Böblingen: Grillverbot ist aufgehoben

Die Bedingungen haben sich durch den häufigeren Regen und auch durch die Taubildung nachts verbessert

Böblingen. Das seit der zweiten Juni-Hälfte für alle öffentlichen Grillstellen in den Grünanlagen und im Stadtwald von Böblingen ausgesprochene Grillverbot kann ab sofort aufgehoben werden. Die Absperrungen und Schilder werden entsprechend entfernt.


Zugleich wird weiterhin um Vorsicht an den öffentlichen Grillstellen im Wald gebeten. Die Grillstelle bitte beaufsichtigen und erst verlassen, wenn Feuer und Glut vollständig erloschen sind. Im Falle eines Brandes sofort die Feuerwehr über Telefon 112 benachrichtigen.


Das generelle Verbot von offenem Feuer, auch durch mitgebrachte Einweggrills und mitgebrachte Grillvorrichtungen außerhalb von zugelassenen Feuerstellen (Grillstellen), gilt grundsätzlich immer. Zudem besteht im Wald ein grundsätzliches Rauchverbot in der Zeit vom 1. März bis 31. Oktober.