Nachrichten
Bilder
Videos
Abo-Service und Anzeigen
Themen und Portale

Job

Termine und Veranstaltungen
Über uns






Von Jürgen Haar · 18.06.2019

Böblingen: „Gestaffelte“ Bauarbeiten

An die Sperrung der Waldburgstraße in Böblingen haben sich die Autofahrer inzwischen gewöhnt. Seit dem Frühjahr wurden ab dem Käppele und bis zum Krankenhaus in verschiedenen Bereichen die Bushaltestellen umgebaut und der Straßenbelag erneuert. Derzeit ist die Waldburgstraße zwischen dem Maienplatz und der Einmündung zur Zeppelinstraße gesperrt. Auf Höhe des Pflegeheims wird die Bushaltestelle barrierefrei umgebaut. Weshalb die Bauarbeiten nicht parallel ablaufen können, erklärt die Stadt Böblingen mit den notwendigen Umleitungsstrecken für die Busse und die Zufahrten für die Anlieger. „Die Bauarbeiten laufen deshalb 'gestaffelt' ab, damit wir für den Busverkehr eine gute Umleitungsstrecke anbieten und den Anwohnern die Zufahrt zu ihren Grundstücken ermöglichen können“, so Dr. Saskia Brockmann, die Referentin von OB Dr. Belz, auf Anfrage der SZ/BZ. Der Verkehr wird derzeit über die Zeppelin-, beziehungsweise die Schwabstraße umgeleitet.