Nachrichten
Bilder
Videos
Abo-Service und Anzeigen
Themen und Portale

Job

Termine und Veranstaltungen
Über uns






17.05.2017

Böblingen: Ein Verletzter und 22 000 Euro Schaden

Ein Verletzter und Sachschaden von etwa 22 000 Euro forderte ein Verkehrsunfall, der sich am Dienstag gegen 18:15 Uhr auf der Kreisstraße 1055 ereignete. Ein 38 Jahre alter Mercedes-Fahrer war von Böblingen in Richtung Stuttgart-Vaihingen unterwegs und wollte nach links in Richtung der Autobahnanschlussstelle Sindelfingen-Ost der Autobahn A81 abbiegen. Dabei übersah er einen entgegenkommenden vorfahrtsberechtigten 78-Jährigen, der mit einem Ford in Richtung Böblingen fuhr. In der Folge stießen beide Fahrzeuge zusammen, wodurch der 78-Jährige verletzt wurde. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Mercedes abgewiesen und prallte gegen eine Skoda, dessen 40 Jahre alte Fahrerin aus Richtung Sindelfingen kam und im Kreuzungsbereich auf der Linksabbiegespur in Richtung Stuttgart-Vaihingen stand. Der 78-Jährige musste mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden. Alle drei Autos wurden abgeschleppt.    – pb –