Nachrichten
Bilder
Videos
Abo-Service und Anzeigen
Themen und Portale

Job

Termine und Veranstaltungen
Über uns
close

Du willst nichts Wichtiges aus dem Kreis Böblingen verpassen?

Dein Newsletter "Guten Morgen BB"

JETZT ANMELDEN!





Von Peter Maier · 05.10.2021

Böblingen: Die Schwabstraße wird bis April gesperrt

In Böblingen verlegen die Stadtwerke ab Montag neue Leitungen

  • Wenn das Käppele wieder geöffnet ist, gelten diese Umleitungen. Grafik. Stadt Böblingen

  • Diese Umleitungen gelten während der Sperrung des Böblinger Käppeles: Grafik: Stadt Böblingen

Böblingen. Die Stadtwerke Böblingen und die Netze BW verlegen neue Trinkwasser-, Gas- und Stromleitungen. Dafür muss die Schwabstraße zwischen Am Käppele und Achalmstraße in mehreren Bauabschnitten von Montag, 11. Oktober 2021, bis voraussichtlich Ende April 2022 voll gesperrt werden. Vom 18. Dezember 2021 bis 9. Januar 2022 werden die Bauarbeiten dabei ausgesetzt, und die Schwabstraße ist in dieser Zeit normal befahrbar.

 

 Der erste Bauabschnitt wird am Montag, 11. Oktober, eingerichtet und dauert bis voraussichtlich Ende November 2021. Hier von der Sperrung betroffen ist die Einmündung Schwabstraße /Am Käppele und die Schwabstraße zwischen Hausnummern 2 und 16. Die Einmündung Schwabstraße / Am Käppele muss dabei nur bis voraussichtlich Mitte November 2021 voll gesperrt werden. Der Maienplatz (unter anderem mit Käthe-Kollwitz-Schule und Haus am Maienplatz) ist währenddessen nur von der Waldburgstraße kommend erreichbar.

 

 

 Umleitungen während der Sperrung Am Käppele (Plan 1): Postplatz – Stuttgarter Straße – Zeppelinstraße – Waldburgstraße (und umgekehrt) beziehungsweise weiter über Arnimstraße zur Schwabstraße - Achalmstraße – Herrschaftsgartenstraße – Lange Straße – Am Käppele – Postplatz.

 

 

 Umleitungen nach Öffnung Am Käppele (Plan 2) : Waldburgstraße – Arnimstraße – Schwabstraße - Achalmstraße – Herrschaftsgartenstraße – Lange Straße – Am Käppele – Postplatz / Waldburgstraße. Für den Fuß- und Radverkehr ist jederzeit ein gesicherter Durchgang auf der gegenüberliegenden Straßenseite gewährleistet.

 

 

Betroffen von dieser Maßnahme sind auch zwei Stadtverkehrslinien. Die Linie 721 wird – während der Sperrung Am Käppele – in beiden Fahrtrichtungen über Stuttgarter Straße – Zeppelinstraße umgeleitet. Die Haltestelle „Maienplatz“ kann nicht angefahren werden. Ersatzweise wird die Haltestelle „AEG (Albert-Einstein-Gymnasium)“ in beiden Richtungen bedient. Am Postplatz wird stadteinwärts die Position 5 anstatt der Position 3 bedient. Die Linie 724 wird in beiden Fahrtrichtungen über die Lange Straße – Herrschaftsgartenstraße – Achalmstraße umgeleitet. Die Haltestellen „Schwabstraße“ und „Feldbergstraße“ entfallen ersatzlos in beiden Fahrtrichtungen. In Richtung Rauher Kapf wird die Haltestelle „Eichendorffschule“ auf der gegenüberliegenden Seite bedient. 

Du willst nichts Wichtiges aus unserer Region verpassen?
Dann hol' Dir hier unseren kostenlosen Newsletter Guten Morgen BB.

Jetzt anmelden