Nachrichten
Bilder
Videos
Abo-Service und Anzeigen
Themen und Portale

Job

Termine und Veranstaltungen
Über uns





Von Hansjörg Jung · 22.09.2022

Böblingen: Die nächste Sperrung folgt auf dem Fuße

Autobahn ist ab heute Abend bis Sonntagmorgen komplett gesperrt / Sindelfinger Straße wird am Sonntag teilweise gesperrt/ Leibnizstraße bis 10. Oktober nicht durchgängig

  • Die Rampe am Smart-Gelände zwischen Sindelfinger Straße und Leibnizstraße wird umgebaut. Deshalb ist die Sindelfinger Straße am Sonntag teilweise gesperrt. Die Rampe selbst wird bis 10. Oktober nicht zu befahren sein. Bild: Jung

  • Wegen des Abbaus des Traggerüsts an der neuen Brücke der Rankbachbahn über die Ausbahn ist die A 81 von Freitag, 23. September, 22 Uhr, bis Sonntag, 25. September, 9 Uhr, zwischen Sindelfingen Ost und Böblingen/Sindelfingen in beiden Fahrtrichtungen gesperrt. Bild: Jung

Böblingen/Sindelfingen. Das muss Hand in Hand gehen, sonst droht in Böblingen das Chaos. Denn hier beginnen am Sonntag, kaum dass die Sperrung der Autobahn aufgehoben ist ist, die nächsten Bauarbeiten miteinhergehender Umleitung. Ebenfalls im Zuge des Autobahnausbaus werden die Ab- und die Auffahrtsrampe zwischen der Sindelfinger Straße und der Leibnizstraße umgebaut. Dafür muss dieser Rampenbereich von Sonntag, 25. September, bis voraussichtlich Montag, 10. Oktober, für den Verkehr gesperrt werden.


Und: Für die Baustelleneinrichtung wird außerdem am Sonntag, 23. September, die Sindelfinger Straße von der Tal- und der Jahnstraße bis zur Waldenbucherstraße in Sindelfingen ganztägig gesperrt. Da muss das Eine in das Andere fließen, denn die Sindelfinger Straße ist ja Teil der Umleitungsstrecke im Zuge der Arbeiten an der Brück der Rankbachbahn und der damit einhergehenden Sperrung der A 81 zwischen den Anschlussstellen Sindelfingen Ost und Böblingen/Sindelfingens in beiden Fahrtrichtungen – und die endet offiziell am Sonntagmorgen um 9 Uhr.


Umleitung A 81


Während der Brückenarbeiten ist die A 81 von Freitagabend, 22 Uhr, bis Sonntag morgen gesperrt. Die Umleitung auf der Südachse verläuft vom Anschluss Sindelfingen Ost über die Mahdentalstraße und die Neckarstraße zur Calwerstraße, von der es über die B 464 wieder auf die Autobahn geht.


Der Verkehr in Richtung Thermalbadkreuzung und weiter Richtung Schönaich wird – als Ersatz für die Ausfahrt Böblingen Ost – vom Anschluss Sindelfingen Ost über die Mahdentalstraße und die Eschenbrünnlestraße zur Leibnizstraße und die Friedrich-Gerstlacher-Straße umgeleitet.


In Richtung Norden beginnt die Umleitung an Richtung Norden beginnt die Umleitung an der Ausfahrt Böblingen Sindelfingen. Dann geht es auf die Wolfgang Brumme-Allee, über die Talstraße und die die Sindelfinger Straße bis zur Leibnizstraße, um im weiteren Verlauf über die beiden Kreisverkehre wieder zu Autobahn zu gelangen.


Umleitung Leibnizstraße


Am Sonntag, 25. September, wenn der Abschnitt der Sindelfinger Straße gesperrt ist lautet die Umleitungsempfehlung, über die Talstraße zur Wolfgang-Brumme-Allee und weiter über die Rudolf-Diesel-Straße zur Böblinger / Sindelfinger Straße – und umgekehrt. Ab Sonntag bis Montag, 10. Oktober ist der Autobahnanschluss Böblingen Öst von der Sindelfinger Straße über die Friedrich-List- , die Stuttgarter Straße und die Friedrich-Gerstlacher-Straße zu erreichen. Von der Autobahn in Richtung Stadt geht es in entgegengesetzter Richtung.


Der P+R-Parkplatz am Goldberg ist während der Bauzeit lediglich von der Thermalbad-Kreuzung beziehungsweise von Sindelfingen-Ost kommend erreichbar. Für den Fuß- und Radverkehr wird ein gesicherter Durchgangeingerichtet.


Stadtverkehr


Von der Baustelle und ihrer Umleitung Sonntag, 25. September, ist auch die Stadtverkehrslinie 701 betroffen. Sie wird zwischen dem Böblinger Busbahnhof und dem Sindelfinger Busbahnhof über die Wolfgang-Brumme-Allee und Rudolf-Diesel-Straße umgeleitet. Die Haltestellen „Sindelfinger Straße“ und „Goldberg-Gymnasium“ können nicht bedient werden und werden ersatzlosgestrichen.