Nachrichten
Bilder
Videos
Abo-Service und Anzeigen
Themen und Portale

Job

Termine und Veranstaltungen
Über uns






Von unserem Redakteur 
Hansjörg Jung · 23.09.2020

Böblingen: Corona-Fall in der Mildred-Scheel-Schule

Irritationen bei Eltern: Unterricht statt Quarantäne

Irritationen gab es in Elternkreisen von Schülern der Mildred-Scheel-Schule, nachdem ein Lehrer positiv auf das Corona-Virus getestet wurde. Das Gesundheitsamt geht jedoch aufgrund des Hygienekonzepts in der Schule von keinem höheren Infektionsrisiko aus.

„Alle Schüler des Lehrers wurden über E-Mail und den Schul-Messenger darüber informiert“, sagt die Schulleiterin der Mildred-Scheel-Schule, Oberstudiendirektorin Carola Dieterich, und wendet sich damit gegen Vorwürfe mangelnder Transparenz im Fall des positiv getesteten Lehrers.

 

Mehr dazu lesen Sie in der Donnerstagsausgabe der SZ/BZ und www.szbz.de