Nachrichten
Bilder
Videos
Abo-Service und Anzeigen
Themen und Portale

Job

Termine und Veranstaltungen
Über uns






Thomas Volkmann · 03.12.2018

Böblingen: Berhane Berhane steht im Finale

Der Comedian gewinnt Kleinkunst-Nachwuchswettbewerb und ist am 15. Dezember vierter Kandidat beim Comedy-Festival

Berhane Berhane ist dabei, wenn es am 15. Dezember um die Böblinger Mechthild geht. Bild: Volkmann

Erst seit vier Jahren steht der im Alter von sechs Jahren nach Deutschland gekommene Berhane Berhane als Stand-Up-Comedian auf Bühnen. Als Publikumsliebling des Kleinkunst-Nachwuchswettbewerbs am Samstag im Alten Amtsgericht auf dem Böblinger Schlossberg ist er der vierte nominierte Kandidat für das am 15. Dezember in der Kongresshalle stattfindende 15. Comedy-Festival um die Böblinger Mechthild.

Stimmung von der ersten Sekunde an herrschte beim in Heidelberg aufgewachsenen Berhane Berhane. Rhythmisches Händeklatschen zu HipHop-Sounds, sofortiger Einbezug des Publikums, lockere Sprüche, Situationskomik und aus der Situation als Einwanderersohn aus einem ostafrikanischen Land („ich bin ein Ossi“) gegenoffensiv humoristisches Kapital schlagend – man spürt: dieser Mann hat nicht nur ein entwaffnendes Lächeln, er hat es auch faustdick hinter den Ohren, und vor allem hat er Schalk im Nacken. Grandios das Beispiel, wie er einen Apotheker dazu bringt, einen Würfelzucker mit beträufelter Flüssigkeit zu schlucken: „Mein Arzt hat mir gesagt, ich solle meinen Urin auf Zucker prüfen lassen.“ Lebensfreude pur sprudelt aus dem sympathischen Komiker, der durch den Publikumsentscheid nun am Samstag, 15. Dezember ein weiteres Mal nach Böblingen kommen und um die Hand der Mechthild anhalten wird.

Der komplette Artikel steht am Dienstag in der SZ/BZ und auf www.szbz.de

Info:

Comedy-Festival um die Böblinger Mechthild, 15.12.2018 um 19 Uhr in der Kongresshalle Böblingen mit Berhane Berhane, Arnulf Rating, Queenz of Piano und Sascha Korf. Karten unter www.easyticket.de