Nachrichten
Bilder
Videos
Abo-Service und Anzeigen
Themen und Portale

Job

Termine und Veranstaltungen
Über uns
close

Du willst nichts Wichtiges aus dem Kreis Böblingen verpassen?

Dein Newsletter "Guten Morgen BB"

JETZT ANMELDEN!





14.10.2021

Böblingen: Arbeiten zum Fernwärme-Anschluss am Rauhen Kapf gehen weiter

Parkbuchten und Teile des Geh- und Radwegs gesperrt / Weiterhin Shuttle-Busse

Am Rauhen Kapf ist wegen der Bauarbeiten weiter mit Behinderungen zu rechnen. Bild: Jung/A

Böblingen. Im Zuge der Neuverlegung der Fernwärmeleitung in den Rauhen Kapf werden seit Juni Rohrleitungen in der Taunusstraße verlegt. Zusätzlich werden die Wasserleitungen im Gebiet Rauher Kapf erneuert und Leerrohre für die Glasfasertechnik mitverlegt. Die Bauarbeiten werden bis voraussichtlich Ende 2022 abgeschlossen sein.

 

Es gibt mehrere Bauabschnitte, die in der Taunusstraße verschiedene Verkehrseinschränkungen bedingen und sich zudem je nach Abschnitt mit Vollsperrung auf die Zufahrten zu den Grundstücken in der Taunusstraße mit ungeraden Hausnummern erstrecken. Die Taunusstraße bleibt bis zur Bushaltestelle „Rauher Kapf“ mit halbseitigen Sperrungen bei Einbahnstraßen-Regelung durch Baustellenampeln jederzeit befahrbar.

 

 

Im weiteren Verlauf des zweiten Bauabschnitts teilt sich dieser in zwei Bereiche. In Bauabschnitt 2 ist zudem zu beachten, dass die Parkbuchten unterhalb der Gebäude Taunusstraße 64, 68 und 72 gesperrt werden müssen. Das Parkhaus ist jedoch jederzeit anfahrbar.

 

 

Generell gilt, dass der Zugang für Rettungskräfte (Feuerwehr/Rettungsdienst) im Notfall während der gesamten Baumaßnahme selbstverständlich jederzeit sichergestellt ist. Eine fußläufige Erreichbarkeit aller Grundstücke ist ebenfalls immer gewährleistet. Die Entleerung der Abfalltonnen erfolgt weiterhin zu den bestehenden Entsorgungsterminen durch die ausführende Tiefbaufirma.

 

 

Stadtverkehr

 

 

Der Stadtverkehr mit den beiden Linien 709 und 724 kann im Bauabschnitt 2 die Haltestellen im Stadtteil Rauher Kapf ab dem 27. Oktober wieder uneingeschränkt bedienen. Bis dahin verkehrt der bekannte Shuttle-Zubringer von der Ersatzhaltestelle Westerwaldweg zur Ersatzhaltestelle bei der IBM nach ausgehängtem Fahrplan. 

 

 

Geh- und Radweg Schönaicher Straße

 

 

Ein Teil des Geh- und Radwegs nach der Kreuzung mit dem Zimmerschlagsträßle in Richtung Böblingen muss weiterhin gesperrt bleiben. Die ausgeschilderte Umleitung verläuft über Zimmerschlagsträßle entlang der angrenzenden Wanderparkplätze zum bereits fertiggestellten Geh- und Radweg und umgekehrt.

Du willst nichts Wichtiges aus unserer Region verpassen?
Dann hol' Dir hier unseren kostenlosen Newsletter Guten Morgen BB.

Jetzt anmelden