Nachrichten
Bilder
Videos
Abo-Service und Anzeigen
Themen und Portale

Job

Termine und Veranstaltungen
Über uns






14.12.2018

Böblingen: Alkohol-Fahrt kostet Führerschein

Vermutlich weil er sich alkoholisiert hinter das Steuer seines Audi gesetzt hat, war ein 31 Jahre alter Mann am Donnerstag gegen 23.25 Uhr in der Parkstraße in Böblingen in einen Unfall verwickelt. Der Mann fuhr zunächst einem 44 Jahre alten VW-Fahrer von der Tübinger Straße kommend hinterher.Wegen einer roten Ampel musste der 44-Jährige anhalten. Dies bemerkte der 31-Jährige wohl nicht rechtzeitig und fuhr auf. Während der Unfallaufnahme bemerkten die Polizeibeamten Atemalkoholgeruch bei dem Audi-Fahrer, worauf er einen Atemalkoholtest durchführte, der positiv verlief. Dies führte im weiteren Verlauf dazu, dass sich der Mann einer Blutentnahme unterziehen musste und sein Führerschein beschlagnahmt wurde. Der entstandene Sachschaden dürfte sich auf rund 5500 Euro belaufen.