Nachrichten
Bilder
Videos
Abo-Service und Anzeigen
Themen und Portale

Job

Termine und Veranstaltungen
Über uns






09.10.2020

Böblingen: 13-Jähriger stiehlt in Drogeriemarkt

 Ein 13-Jähriger wurde am Donnerstag gegen 18.40 Uhr bei einem Diebstahl in einem Drogeriemarkt in der Wolfgang-Brumme-Allee in Böblingen erwischt. Er hatte Waren im Wert von knapp 300 Euro gestohlen. Der Junge fiel auf, als er das Geschäft verließ und gleichzeitig der Diebstahlsalarm ertönte. Hierauf wurde er von Mitarbeitern des Marktes angesprochen und im Anschluss wurde die Polizei alarmiert. Die Beamten des Polizeireviers Böblingen stellten im Rucksack des Kindes mehrere Spiele für eine Konsole, ein Mauspad sowie Kopfhörer fest. Den Rucksack hatte der Junge mit Alufolie ausgekleidet. So wollte er vermutlich die Auslösung eines Diebstahlsalarms verhindern. Das Kind wurde im Zuge der Maßnahmen an einen Erziehungsberechtigten übergeben.