Nachrichten
Bilder
Videos
Abo-Service und Anzeigen
Themen und Portale

Job

Termine und Veranstaltungen
Über uns
  • Alle
  • Lokal
  • Sport
  • Blaulicht

Böblingen: Tatverdächtige in Untersuchungshaft

Nach einer überregionalen Serie von Zigarettenautomaten-Aufbrüchen
Seit Beginn des Jahres führt die Kriminalpolizeidirektion Böblingen intensive Ermittlungen zu einer überregionalen Serie von Zigarettenautomaten-Aufbrüchen. Bereits Ende 2018 hatten...
19.06.2019

Maichingen: Totalschaden nach Fahrzeugbrand

 Während der Fahrt auf der B 464 ist am Mittwoch, gegen 12.40 Uhr der Renault einer 23-jährigen Frau vermutlich aufgrund eines Defekts an der Lichtmaschine in Brand geraten. Nachdem sie durch ungewöhnliche Motorengeräusche und Brandgeruch auf dem Motorbrand aufmerksam geworden war, konnte sie ihren Wagen noch auf die K 1004 Maichingen-Darmsheim fahren und das Fahrzeug mitsamt ihrem mitfahrenden Hund unverletzt verlassen. Die alarmierten Feuerwehren aus Maichingen und...
19.06.2019

Sindelfingen: Einbruch in Gaststätte

Ein bislang unbekannter Täter verschaffte sich zwischen Sonntag 20 Uhr und Montag 17.30 Uhr gewaltsam Zutritt zu einer Gaststätte in der Ziegelstraße in Sindelfingen. Er hebelte eine Tür auf und durchsuchte anschließend die Räume. Dort stieß er auf Bargeld in noch unbekannter Höhe. Der entstandene Sachschaden wurde auf etwa 400 Euro geschätzt. Das Polizeirevier Sindelfingen bittet Zeugen, die Verdächtiges beobachteten, sich unter Telefon 07031/697-0 zu melden.
18.06.2019

Sindelfingen: Einbrecher stiehlt Bargeld

Auf noch ungeklärte Art und Weise gelangte ein bislang unbekannter Täter zwischen Montag 18.30 Uhr und Dienstag 7.50 Uhr in ein Wohn- und Geschäftshaus, das sich am Marktplatz in Sindelfingen befindet. Im Haus hebelte der Unbekannte die Tür zu einer Einkaufsfiliale auf. Bei seiner anschließenden Suche nach Wertvollem fiel dem Einbrecher Bargeld in noch unbekannter Höhe in die Hände. Mit seiner Beute machte er sich davon und hinterließ einen Sachschaden von etwa 2000 Euro. Zeugen...
18.06.2019

Sindelfingen: VW ringsherum zerkratzt und verbeult

Nach einer Sachbeschädigung, die am Dienstag zwischen 0.15 und 7 Uhr in Sindelfingen verübt wurde, sucht das Polizeirevier Sindelfingen, Telefon 07031/697-0, nach Zeugen. Ein bislang unbekannter Täter hatte es auf einen VW abgesehen, der in der Tübinger Allee auf einem Parkplatz abgestellt war. Der Wagen wurde ringsherum zerkratzt, verbeult und die Frontscheibe beschädigt. Dadurch entstand ein Sachschaden von rund 3000 Euro.
18.06.2019

Deufringen: Kupferblech von Aussegnungshalle gestohlen

Vermutlich innerhalb der vergangenen Woche schlugen bislang unbekannte Täter in Deufringen im Hardtheimer Weg zu. Die Unbekannten begaben sich auf den Friedhof und machten sich am Dach der Aussegnungshalle zu schaffen. Sie schnitten vier bis fünf Meter der Kupferverkleidung, die das Dach abschließt, ab und entwendeten das Blech. Der Wert des Diebesguts dürfte sich auf einen dreistelligen Betrag belaufen. Zeugen, die Verdächtiges beobachtet haben, werden gebeten, sich mit dem...
18.06.2019

Sindelfingen: BMW zerkratzt

Einen Sachschaden von etwa 2000 Euro hinterließ ein noch unbekannter Täter, der zwischen Sonntag 20.30 Uhr und Montag 16.50 Uhr in der Wilhelm-Haspel-Straße in Sindelfingen sein Unwesen trieb. Auf dem Parkplatz eines Pflegezentrums stand ein BMW, den der Unbekannte entlang der gesamten rechten Fahrzeugseite zerkratzte. Hinweise nimmt das Polizeirevier Sindelfingen, Telefon 07031/697-0, entgegen.
18.06.2019

Malmsheim: Radfahrer schwer verletzt

Der 73 Jahre alte Fahrer eines Ford stieß am Montag gegen 21.30 Uhr beim Linksabbiegen mit einem Radfahrer zusammen. Er fuhr auf der Heimsheimer Straße von Malmsheim in Fahrtrichtung Heimsheim, wollte an der Einmündung Voithstraße nach links abbiegen und achtete dabei nicht auf den entgegenkommenden 56-Jährigen, der geradeaus über die Kreuzung fahren wollte. Es kam zum Zusammenstoß. Der Radfahrer stürzte über das Fahrzeug und kam auf der Fahrbahn zum Liegen. Er wurde schwer verletzt...
18.06.2019

Renningen: Unfall bei Wendemanöver im Stau

Wegen Mäharbeiten staute sich am Montag um 13.50 Uhr der Verkehr auf der B 295 von Leonberg in Fahrtrichtung Sindelfingen auf Höhe Renningen. Der 76-jähriger Fahrer eines Opel wendete und fuhr noch vor der Verengung von zwei auf einen Fahrstreifen über den linken Fahrstreifen hinweg. Ein 60-jähriger Motorradfahrer konnte nicht mehr abbremsen und fuhr auf den bereits seitlich stehenden Opel auf. Der 60-Jährige wurde schwer verletzt. Der Opel-Fahrer erlitt einen Schock. Beide wurden...
18.06.2019

BMW fliegt aus der Kurve

Hildrizhausen
Sachschaden in Höhe von von etwa 15.000 Euro und eine leicht verletzte Autofahrerin sind die Bilanz eines Unfalls, der sich am Montag kurz nach 21 Uhr auf der Landesstraße zwischen...
18.06.2019