Nachrichten
Bilder
Videos
Abo-Service und Anzeigen
Themen und Portale

Job

Termine und Veranstaltungen
Über uns






Von Chefredakteur 
Jürgen Haar · 09.10.2019

"Bitte keine Fußgängerzone“

Sindelfingen: Metzgermeister Werner Mornhinweg schreibt wegen der Gartenstraße an die Fraktionen

Die Gedankenspiele über eine Fußgängerzone in der Sindelfinger Gartenstraße stoßen nicht überall auf Gegenliebe. Unter der Überschrift „Unsere Geduld ist bald zu Ende“ fordert Metzgermeister Werner Mornhinweg die Gemeinderatsfraktionen auf, die Innenstadt nicht ausbluten zu lassen.

Die derzeitige Baustelle der Stadtwerke hat die Idee reifen lassen, über eine Verkehrsberuhigung in der Gartenstraße nachzudenken (die SZ/BZ berichtete). Von solchen Überlegungen halten einige Innenstadthändlern nichts. Im Gegenteil: Sie sehen ihre Existenz auf dem Spiel.


In einem Brief an die Fraktionen schreibt Werner Mornhinweg unter anderem: „Seit Mai kämpfen wir um die Kundenfrequenz in unserem Ladengeschäft in der Ziegelstraße. Unsere Bücher weisen seither einen Umsatzrückgang von 10-15 Prozent auf. An den Wochenmarkttagen ist der Umsatz meist noch weiter zurückgegangen. Kunden, die uns noch über Umwege aufsuchen, sind des öfteren verärgert über die Zufahrtswege, Parkmöglichkeiten, Parkgebühren….


Der komplette Artikel steht am Donnerstag in der SZ/BZ und auf www.szbz.de