Nachrichten
Bilder
Videos
Abo-Service und Anzeigen
Themen und Portale

Job

Termine und Veranstaltungen
Über uns






10.09.2019

Beleidigung auf dem Parkplatz

Böblingen

Böblingen: Beleidigung auf öffentlichen Parkplatz


Die Polizei sucht Zeugen, die Hinweise zu einem Vorfall geben können, der sich am Montag gegen 14:50 Uhr in der Straße "Konrad-Zuse-Platz" in Böblingen ereignete. Auf einem Parkplatz wollte eine 30 Jahre alte Frau in ihr abgestelltes Auto einsteigen. Nach bisherigen Erkenntnissen hat sich zu diesem Zeitpunkt ein bislang unbekannter Mann neben ihrem Wagen aufgehalten. Der Unbekannte soll etwas gesagt haben, was die 30-Jährige allerdings nicht verstand. Aufgrund dessen fragte sie nach. Daraufhin soll der Mann diverse Beleidigungen gegenüber der Frau ausgesprochen und unsittliche Gesten gezeigt haben. Anschließend hat die Autofahrerin den Parkplatz verlassen und die Polizei alarmiert. Im Zuge eingeleiteter Fahndungsmaßnahmen konnten hinzugezogene Polizeibeamte den unbekannten Täter nicht mehr antreffen. Bei ihm soll es sich um einen Mann handeln, der etwa 60 Jahre alt und circa 175 bis 180 Zentimeter groß ist. Er trug einen Drei-Tage-Bart, eine Brille, eine weiße Mütze und war mit einem schwarzen Oberteil sowie einer Jeans bekleidet. Zeugen melden sich bitte beim Polizeirevier Böblingen unter der Telefon 07031 13-2500.