Nachrichten
Bilder
Videos
Abo-Service und Anzeigen
Themen und Portale

Job

Termine und Veranstaltungen
Über uns






05.08.2015

Barkeeper-Workshop und Mädchenzeit

„Wir sind ein kleiner, aber feiner Jugendtreff“, sagt Sonja Glock nicht ohne Stolz. Sie arbeitet als Sozialpädagogin im Dagersheimer Jugendtreff. Seit 1985 gibt es den Treff im Haus der Vereine. 2010 ging er mit komplett neuem Team und neuem Konzept an den Start. Das Ziel: die Öffnung des Treffs für neue Besuchergruppen, vor allem Teens und Mädchen. Täglich schauen bis zu 15 Teens vorbei – Jungs und Mädels im Alter von 9 bis 14 Jahre, viele davon mit Migrationshintergrund. „Am meisten besuchen uns Teens im Alter bis 16“ sagt Sonja Glock. Jeden Dienstag ist der Jugendtreff nur für Mädchen ab der vierten Klasse geöffnet.

Der Jugendtreff ist zwar klein, hat aber viel zu bieten: Neben einem Bistrobereich gibt es ein Mädchenzimmer, Lounge, Sonnenterrasse und Werkstatt – Räume für Rückzug und Entfaltung. Die brauchen die Jugendlichen auch, so Sonja Glock. Die Besucher kommen nicht nur um Freunde zu treffen und zu spielen – Billard, Tischtennis und die Playstation sind am beliebtesten – sondern auch, um sich bei den Fachkräften Rat zu holen zu allem was sie beschäftigt. Häufig brauchen sie auch Hilfe um Bewerbungen zu schreiben. Darauf wird besonders Wert gelegt – denn oftmals kriegen die Jugendlichen diese Unterstützung nicht von Zuhause.

Wer Lust hat, Verantwortung zu übernehmen, kann sich selbst aktiv in die Gestaltung des Jugendtreffs mit einbringen: beispielsweise einen Barkeeper-Workshop machen und anschließend im Bar-Team mitarbeiten. Alle zwei Wochen organisieren die Jugendlichen den Samstagabend im Treff allein. Für jede Stunde Bardienst gibt es dann einen Treff-Taler und der ist hier so viel Wert wie Bares. Die jungen Dagersheimer können im offenen Treff Musik hören und selbst auflegen, Freunde treffen, Kicker, Billard, Dart, Tischtennis, Playstation spielen, kochen, Bewerbungen schreiben und eigene Ideen verwirklichen. Getränke und Speisen werden zu jugendfreundlichen Preisen angeboten. Besonders beliebt sind die alkoholfreien Cocktails, Crêpes und zu dieser Jahreszeit natürlich vor allem eines: Eis.

Die Öffnungszeiten sind Montag, Mittwoch und Donnerstag 16 bis 21 Uhr, Dienstag 16 bis 20 Uhr (Mädchenzeit ab der vierten Klasse), Freitag 15 bis 18 Uhr (Teenzeit für Zehn- bis 14-Jährige) und 18.30 bis 22 Uhr, Samstag (gerade Woche) 15 bis 18 Uhr (Teenzeit für Zehn- bis 14-Jährige) und 18.30 bis 22 Uhr, Samstag (ungerade Woche) Öffnung durch ehrenamtliche Jugendliche 18.30 bis 22 Uhr (für alle ab 15 Jahre). In den Sommerferien variieren die Öffnungszeiten, samstags ist zu. Mehr Informationen zu den Sommerangeboten wie Modewerkstatt und Ausflug ins Fildorado gibt es auch unter www.jugendtreffdagersheim.de.. Die Adresse des Jugendtreffs ist: Böblinger Str. 19, 71034 Böblingen, Telefon 0 70 31 / 6 69 52 81.

Jessica Gehring