Nachrichten
Bilder
Videos
Abo-Service und Anzeigen
Themen und Portale

Job

Termine und Veranstaltungen
Über uns






Von unserem Mitarbeiter 
Matthias Staber · 26.01.2020

Ausverkaufte Kulturschlachtplatte der GSV-Chöre

Maichingen: Mehr als 200 Gästen in der Turn- und Festhalle / Start ins dreifache Jubiläumsjahr des GSV Maichingen

  • Anette Bradler, Siglinde Schwab, Gabriele Warmer, Marianne Breidt und Ulla Grund (von links) vom Küchenteam der "18. Maichinger Kulturschlachtplatte" servieren das namensgebende Essen. Bild: Staber

  • Der Gemischte Chor der GSV-Chöre unter der Leitung von Albrecht Volz wurde durch die „Renninger Xylophoniker“ unterstützt. Bild: Staber

Mit deftigem Essen und abwechslungsreichem Bühnenprogramm hat die 18. Auflage der „Maichinger Kulturschlachtplatte“ in diesem Jahr mehr als 200 Gäste in der ausverkauften Turn- und Festhalle bestens unterhalten. Den humoristischen Teil bestritten die schwäbischen Kabarettistinnen Sabine Schief und Sabine Essinger sowie Darsteller des Renninger Naturtheaters.

„Wir waren seit einer Woche ausverkauft“, erzählt Kristine Seidl, die als Vorsitzende der GSV-Chöre gemeinsam mit ihrem Vize Norbert Heckner als Gastgeberin der Veranstaltung fungiert. Gut zwei Tage legen sich über 50 Helfer aus den Reihen des Vereins ins Zeug, um rund 220 Gäste in der Maichinger Turn- und Festhalle zu bewirten und zu unterhalten. „Mit dem Abbau sind wir bis spät in die Nacht beschäftigt“, so Kristine Seidl.

 

Mit der Kulturschlachtplatte legt der Gesang- und Turnverein (GSV) Maichingen also schon einmal einen gelungen Start ins dreifache Jubiläumsjahr hin: Die Chöre des im Jahr 1870 als Liederkranz gegründeten GSV Maichingen werden in diesem Jahr 150 Jahre alt, die Fußballabteilung 100 Jahre, die Gründung des GSV als Verein liegt 75 Jahre zurück.

 

 

Der komplette Artikel steht am Montag in der SZ/BZ und auf www.szbz.de

 

 

Info

 

 

• Am 29. März findet ab 17 Uhr im Bürgerhaus Maichingen das Jubiläumskonzert der GSV-Chöre statt. 
• Am 18. Juli feiert der GSV Maichingen mit geladenen Gästen im Bürgerhaus Maichingen den offiziellen Festakt, der als Auftakt der Festwoche fungiert. 
• Während der Festwoche, die ab dem 20. Juli startet, gibt es jeden Abend Aktionen der verschiedenen GSV-Abteilungen beim Allmendstadion. 
• Die Festwoche schließt mit dem Kinderfest im Allmendstadion am 25. Juli ab.
• Am 29. Dezember findet das Weihnachtskonzert der GSV-Chöre in der Kirche St. Anna statt.

 

 

Weitere Informationen unter www.gsv-maichingen.de im Netz.