Nachrichten
Bilder
Videos
Abo-Service und Anzeigen
Themen und Portale

Job

Termine und Veranstaltungen
Über uns






18.02.2020

Auffahrunfall mit drei leicht verletzten Personen

Böblingen

Drei leicht verletzte Personen und Sachschaden in Höhe von etwa 26.000 Euro sind das Ergebnis eines Unfalls, der sich am Dienstag gegen 9.20 Uhr auf der A81 zwischen den Anschlussstellen Ehningen und Böblingen-Hulb in Fahrtrichtung Stuttgart ereignete. Ein 77 Jahre alter Mercedes-Benz-Fahrer bemerkte vermutlich zu spät, dass die drei Fahrzeuge vor ihm bis zum Stillstand abbremsen mussten. In der Folge fuhr er auf den VW eines 46-Jährigen auf und schob diesen auf einen 38-jährigen Audi-Fahrer sowie einen Toyota, in dem ein 51 Jahre alter Mann saß. Die 77 Jahre alte Beifahrerin im Mercedes, sowie die Fahrer des VW und des Audi erlitten leichte Verletzungen. Darüber hinaus waren der Audi, der VW und der Mercedes nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.