Nachrichten
Bilder
Videos
Abo-Service und Anzeigen
Themen und Portale

Job

Termine und Veranstaltungen
Über uns






30.12.2019

Am Geburtstag wird gestorben

Neu im Kino: Die Krimikomödie „Knives out – Mord ist Familiensache“ ist frei ab 12

Nachdem der Familienpatriarch und Krimiautor Harlan Thrombey (Christopher Plummer) an seinem 85. Geburtstag ermordet wurde, entwickelt sich seine Geburtstagsparty zu einem Mystery-Dinner. Die anwesenden Verwandten wollen natürlich nichts mitbekommen haben, werden aber dennoch von den beiden Detectives Benoit Blanc (Daniel Craig, „James Bond“) und Lieutenant Elliott (Lakeith Stanfield) festgehalten, bis der Täter gefunden ist. Das passt den Gästen wie Ransom Drysdale (Chris Evans) und seinen Eltern Linda (Jamie Lee Curtis) und Richard Drysdale (Don Johnson) überhaupt nicht. Obwohl sich Thrombeys Partygesellschaft alles andere als kooperativ zeigt, kommt es im Laufe des Abends zu einigen Wendungen und die Lage spitzt sich immer weiter zu. Die ermittelnden Beamten müssen sich durch ein verworrenes Netz aus Intrigen, Lügen und falschen Fährten kämpfen, um den Fall aufzuklären. Die Krimikomödie „Knives out – Mord ist Familiensache“ ist frei ab 12 und läuft ab Donnerstag in den Kinos in Sindelfingen, Böblingen und Leonberg (Bilder: Verleih).