Nachrichten
Bilder
Videos
Abo-Service und Anzeigen
Themen und Portale

Job

Termine und Veranstaltungen
Über uns






Von unserem Redakteur 
Roman Steiner · 18.08.2019

Alte Technik und modernste Bilder

  • z

Das Technik-Museum in Speyer ist die heutige Station der SZ/BZ-Sommertour, denn es bietet mit dem IMAX eines der beeindruckendsten Kinos der Welt.

Ja, es gibt fast das gleiche Museum in Sinsheim. Und ein fast identisches IMAX-Kino gibt es hier auch. Doch wer nach Speyer fährt, macht die schönere Reise, und die Stadt ist allemal einen Kurzurlaub wert. Wie sein Zwillings-Museum in Sinsheim präsentiert das Speyerer Museum jede Menge Oldtimer aus der gesamten Automobilgeschichte, außerdem Zweiräder und Motorboote, Lastwagen und Transporter, Schiffe und ein U-Boot und nicht zuletzt Flugzeuge sowie ein Space Shuttle.

 

Während Sinsheim ebenfalls mit einem IMAX-Kino aufwartet, hat Speyer den IMAX Dome zu bieten. Es ist das einzige Kino dieser Art in Deutschland und wirklich eine Sensation. Im Gegensatz zu anderen Kinos wird der Film im IMAX Dome nicht auf eine flache Leinwand, sondern auf eine riesige Kuppel projiziert.

 

Das Publikum sitzt in steil hintereinander angeordneten Sitzreihen, und über den Zuschauern wölbt sich die Kuppel des sogenannten Doms. Hier laufen überwiegend extra produzierte Dokumentarfilme, die das besondere Raumgefühl, das diese spezielle Art der Projektion ermöglicht, noch extra unterstützen. Kein 3-D-Kino im eigentlichen Sinn, aber sehr unmittelbar, fast schon körperlich und sehr intensiv. Ein Erlebnis, nicht nur für Cineasten.

 

 

Das ist der 19. Tipp der SZ/BZ-Sommertour 2019. Sechs Wochen lang gibt es jede Menge Ideen, Tour-Vorschläge und Wissenswertes für den Urlaub daheim. Wer keine Folge mehr versäumen will, bekommt das 4 Wochen Ferienabo als gedruckte Ausgabe für 18 Euro. Und für nur 5 Euro als Digital-Abo unter https://www.szbz.de/abo/digital-abo/schnupperabo/
 Einfach als Bezugsoption 4 Wochen Probe auswählen, unter 07031/862-252 anrufen oder eine E-Mail an leserservice@szbz.de schreiben und bestellen.