Nachrichten
Bilder
Videos
Abo-Service und Anzeigen
Themen und Portale

Job

Termine und Veranstaltungen
Über uns






Von unserem Mitarbeiter 
Matthias Staber · 23.09.2019

"Acht Frauen": Premiere im Theaterkeller

Sindelfingen: Schaubühne feiert mit „Acht Frauen“ von Robert Thomas im Theaterkeller Premiere / Weitere Vorstellungen am 26., 28., und 29. September sowie 3., 4., 5. und 6. Oktober

Die Schaubühne Sindelfingen bringt bei "Acht Frauen" acht starke Darstellerinnen auf der Bühne des Theaterkellers (von links): Anna Baruzzi, Antonietta Salemi, Claire Janka, Andrea Teiss, Gisela Samesch, Anna-Lena Just, Katrin Finkelnburg, Gundrun Steinle. Bild: Staber

Tolle Leistungen aus den Darstellerinnen holt Regisseur Dino Scandariato mit seiner Inszenierung der Krimi-Komödie „Acht Frauen“ für die Schaubühne Sindelfingen heraus, wie bei der so gut wie ausverkauften Premiere im Theaterkeller deutlich geworden ist. Völlig kann die Produktion die Fallstricke des Stoffs jedoch nicht vermeiden.

Mit tosendem Applaus feiert das Premierenpublikum die Darstellerinnen Anna Baruzzi, Gisela Samesch, Anna-Lena Just, Andrea Teiss, Antonietta Salemi, Katrin Finkelnburg, Gudrun Steinle und Claire Janka bei der Premiere von „Acht Frauen“. Und das zu Recht: Die Leistung, die diese Darstellerinnen des Amateur-Ensembles der Schaubühne Sindelfingen unter der Regie des Profi-Schauspielers Dino Scandariato auf die Bühne des Theaterkellers bringen, macht jede Menge Spaß.


Denn das Tempo und damit der Witz der Dialoge stimmen in der Schaubühnen-Inszenierung der Krimi-Komödie von Robert Thomas, deren bekannteste Fassung die Verfilmung durch François Ozon mit Catherine Deneuve als Gaby aus dem Jahr 2002 sein dürfte. Noch wichtiger: Die Zeichnung der Charaktere gelingt, und den Schaubühnen-Darstellerinnen ist die unbändige Freude am Spiel mit den Klischees der Frauen-Figuren anzumerken – was sich unmittelbar als Spaßfaktor für das Publikum im Theaterkeller auszahlt, wie dem quietschvergnügten Premieren-Publikum deutlich anzumerken ist.


Der komplette Artikel steht am Dienstag in der SZ/BZ und auf www.szbz.de..



Info


Weitere Vorstellungen von „Acht Frauen“ im Theaterkeller Sindelfingen sind am 26., 28., 29. September und am 4., 5. und 6. Oktober. Beginn ist um 20 Uhr, sonntags um 18 Uhr. Am 3. Oktober gibt es um 20 Uhr eine zusätzliche Vorstellung von „Acht Frauen“ im Theaterkeller. Weitere Infos unter www.schaubuehne-sindelfingen.de im Netz.