Nachrichten
Bilder
Videos
Abo-Service und Anzeigen
Themen und Portale

Job

Termine und Veranstaltungen
Über uns






10.04.2019

A 81: Laster rempelt Polo an

Sachschaden in Höhe von etwa 10.000 Euro richtete ein Sattelzug-Fahrer am Dienstag an einem VW Polo an, als er den Fahrstreifen auf der Autobahn A81 wechselte. Die 28 Jahre alter Fahrerin des VW war gegen 17.40 Uhr zwischen den Anschlussstellen Böblingen-Ost und Sindelfingen-Ost unterwegs. Sie fuhr auf dem rechten Fahrstreifen, der Sattelzug in der Mitte. Da er rechts blinkte, bremste sie. Beim Fahrstreifenwechsel wurde ihr VW dennoch durch den Auflieger gestreift, so dass der Seitenspiegel abriss und die Fahrerseite Beschädigungen davontrug. Möglicherweise bemerkte der Fahrer des Lastwagens den Unfall nicht. Ohne sich um den Schaden zu kümmern setzte er seine Fahrt fort. Die Verkehrspolizei bittet Unfallzeugen, sich unter Telefon 0711 / 6869-0 zu melden.