Nachrichten
Bilder
Videos
Abo-Service und Anzeigen
Themen und Portale

Job

Termine und Veranstaltungen
Über uns






15.12.2016

45-Jähriger bedroht Notar

Vermutlich unter dem Eindruck einer psychischen Ausnahmesituation und aufgrund eines bestehenden Rechtsstreits bedrohte ein 45-Jähriger am Donnerstagvormittag, gegen 10.30 Uhr, einen Notar in Renningen. Im Büro schlug er zunächst auf den Notar ein und bedrohte ihn dann mit einem Messer, bevor er aus den Räumen bugsiert werden konnte und flüchtete. Mehrere Streifenwagenbesatzungen fahndeten daraufhin nach dem Mann. Kurz nach 13 Uhr wurde er im Ortsteil Malmsheim durch Polizeibeamte vorläufig festgenommen. Dabei wehrte sich der 45-Jährige, so dass er zu Boden gebracht wurde und die Polizisten ihm Handschließen anlegten. Anschließend wurde er in eine psychiatrische Einrichtung gebracht.