Nachrichten
Bilder
Videos
Abo-Service und Anzeigen
Themen und Portale

Job

Termine und Veranstaltungen
Über uns






10.02.2020

39-Jähriger entblößt sich in der S-Bahn

Sindelfingen

Zu einer exhibitionistischen Handlung kam es am Samstagabend gegen 19 Uhr in einer S-Bahn der Linie S1 zwischen Goldberg und Stuttgart-Vaihingen. Nach bisherigen Erkenntnissen entblößte sich ein 39-jähriger Tatverdächtiger in der S-Bahn vor einer 50-jährigen Frau und ihrem 49-jährigen Ehemann, er soll im Anschluss an seinem Geschlechtsteil hantiert haben. Die beiden Fahrgäste informierten daraufhin den Fahrzeugführer des Zuges, der den Polizeinotruf wählte. Alarmierte Streifen der Landes- und Bundespolizei nahmen den deutschen Staatsangehörigen schließlich beim Halt in Stuttgart-Vaihingen vorläufig fest. Der im Landkreis Tübingen wohnhafte Mann muss nun mit einer Strafanzeige wegen des Verdachts einer exhibitionistischen Handlung rechnen. Insbesondere die Videosequenzen der S-Bahn sind derzeit Gegenstand der Ermittlungen der Bundespolizei. Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0711 / 870350 zu melden.