Nachrichten
Bilder
Videos
Abo-Service und Anzeigen
Themen und Portale

Job

Termine und Veranstaltungen
Über uns






24.10.2014

33 000 Euro Schaden nach Rotlichtunfall

Sindelfingen

<str

ong>

Zwei Leichtverletzte und rund 33 000 Euro Sachschaden forderte ein Verkehrsunfall am Donnerstag gegen 09.30 Uhr in Sindelfingen im Bereich der Kreuzung der Willy-Brandt-Allee und der Maichinger Straße. Eine 43-jährige Frau befuhr mit ihrem Mercedes-Benz zunächst die Willy-Brandt-Allee aus Richtung Maichingen kommend und wollte die Kreuzung geradeaus überqueren, obwohl die Ampel für sie „Rot“ zeigte. Im Kreuzungsbereich kollidierte sie daraufhin mit dem VW-Fahrer, der bei „Grün“ von der Maichinger Straße nach links in Richtung Willy-Brandt-Allee abbiegen wollte. Die beiden Autofahrer wurden vom Rettungsdienst in Krankenhäuser gebracht. Die Autos waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. – pb –