Nachrichten
Bilder
Videos
Abo-Service und Anzeigen
Themen und Portale

Job

Termine und Veranstaltungen
Über uns






28.05.2020

30 000 Euro Schaden 
bei Auffahrunfall

Böblingen

Vermutlich aus Unachtsamkeit verursachte ein 18-Jähriger mit seinem Opel am Mittwoch gegen 21 Uhr einen Auffahrunfall in der Sindelfinger Straße in Böblingen mit einem geschätzten Gesamtschaden von etwa 30 000 Euro. Eine 23-Jährige musste verkehrsbedingt halten, was dem ihr nachfolgenden 18-Jährigen nicht mehr gelang, so dass der Opel mit dem Renault der jungen Frau kollidierte. Da sie bei dem Unfall leicht verletzt wurde, brachte der Rettungsdienst die 23-Jährige in ein Krankenhaus. Beide Autos waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.