Nachrichten
Bilder
Videos
Abo-Service und Anzeigen
Themen und Portale

Job

Termine und Veranstaltungen
Über uns






18.05.2020

27-Jähriger stirbt im Krankenhaus

Kreis Böblingen

Am Sonntag, 10. Mai ereignete sich gegen 22 Uhr auf der Bundesautobahn 8 zwischen den Anschlussstellen Leonberg-West und Rutesheim ein schwerer Unfall. Aus bislang ungeklärter Ursache fuhr ein 27 Jahre alter Opel-Fahrer, der auf dem rechten Fahrstreifen in Richtung Karlsruhe unterwegs war, auf einen vorausfahrenden Sattelzug eines 50-Jährigen auf. Durch den Aufprall wurde der Opel auf die mittlere Fahrspur abgewiesen, wo er zum Stehen kam. Eine 51-jährige Dacia-Fahrerin, die die mittlere Richtungsfahrbahn benutzte, fuhr in die ungesicherte Unfallstelle und kollidierte mit dem stehenden Opel. Der 27 Jahre alte Mann und die 51-Jährige Frau erlitten schwere Verletzungen und wurden durch den Rettungsdienst in Krankenhäuser gebracht. Am vergangenen Freitag erlag der 27-Jährige seinen schweren Verletzungen. Die 51 Jahre alte Frau konnte das Krankenhaus zwischenzeitlich wieder verlassen.