Nachrichten
Bilder
Videos
Abo-Service und Anzeigen
Spielen und Gewinnen
Themen und Portale

Job

Termine und Veranstaltungen
Über uns






Von unserem Mitarbeiter Peter Maier · 07.12.2017

22 neue Busse für den Schönbuch

Kreis Böblingen: Mit dem Fahrplanwechsel gibt es eine Verbesserung im öffentlichen Nahverkehr

Zum Fahrplanwechsel am 10. Dezember 2017 gibt es im Schönbuch sowie im Korridor zwischen Leinfelden-Echterdingen und Tübingen Verbesserungen im Busangebot. Fahrgäste aus Richtung Waldenbuch können sich beispielsweise auf mehr Anschlüsse zur S-Bahn in Echterdingen und eine bessere Anbindung an das Gewerbegebiet Schönaich freuen.

„Das verbesserte Angebot im Busverkehr auf diesen Linien ist ein deutliches Signal: Wir meinen es mit der Aufwertung des ÖPNV im Kreis ernst“, so Landrat Roland Bernhard. „Die Herausforderungen für die Mobilität der Zukunft im Kreis meistern wir nur, wenn wir den Umweltverbund, also Bus-, Bahn- und Radverkehr stärken und attraktiver gestalten.“

Die Buslinien im Schönbuch werden ab dem 10. Dezember von der Friedrich-Müller-Omnibus GmbH (FMO), einem Tochterunternehmen des bisherigen Betreibers Regional Bus Stuttgart GmbH, betrieben (die SZ/BZ berichtete). Im Vorfeld wurden die Buslinien in die Linienbündel 8 (734, 752, 756, 760, 761, N74, N76) und 9 (826, 826A und 828) eingeteilt. „Wir freuen uns, dass wir uns im Wettbewerb behaupten konnten und die langjährige gute Zusammenarbeit mit dem Landkreis Böblingen in neuer Konstellation fortsetzen werden“, sagt Manfred Hovenjürgen, FMO-Geschäftsführer.

Für den Betrieb der Linienbündel 8 und 9 wurden seitens FMO 22 fabrikneue Linienbusse mit Euro-6-Abgasnorm beschafft. Diese Fahrzeuge werden besonders schadstoffarm unterwegs sein und verfügen über zahlreiche Ausstattungsmerkmale wie zum Beispiel moderne Innenanzeigen oder einen stufenlosen Einstieg an allen Türen.

„Die Stadt Waldenbuch begrüßt die Optimierung des bisherigen Angebotes durch komfortablere Busse und verbesserte Umstiegsmöglichkeiten auf die S-Bahn Richtung Stuttgart und Flughafen/Messe“, sagt Waldenbuchs Bürgermeister Michael Lutz.

Die betroffenen Haushalte in den Gemeinden Dettenhausen, Steinenbronn, Waldenbuch, Holzgerlingen, Altdorf, Hildrizhausen, Weil im Schönbuch und Schönaich werden im Rahmen einer Haushaltsverteilung über die anstehenden Änderungen informiert. Die Fahrpläne für die neuen Angebote sind bereits seit Anfang November im Internet auf den Seiten des Verkehrs- und Tarifverbundes Stuttgart (www.vvs.de) abrufbar.