Nachrichten
Bilder
Videos
Abo-Service und Anzeigen
Themen und Portale

Job

Termine und Veranstaltungen
Über uns






Von Peter Maier · 26.06.2019

2 Spuren werden voll gesperrt

Bild: z

Um den Verkehrsfluss für den 2. Bauabschnitt auf die östliche Hälfte der „Daimler-Kreuzung“ umzulegen, sind folgende Maßnahmen notwendig. Von Donnerstag, 27. Juni, ab 23 Uhr bis voraussichtlich Freitag, 28. Juni, 5.30 Uhr muss aus Richtung Sindelfingen kommend ab der Entenseestraße sowohl die auf die Hulb führende Fahrspur als auch die Rechtsabbiegespur in Fahrtrichtung B 464 voll gesperrt werden.

Die Ausfahrt aus dem Parkhaus P 305 des Mercedes-Benz-Werks in Fahrtrichtung B 464 ist weiterhin möglich. Dabei muss mit kurzfristigen Behinderungen gerechnet werden. Von Freitag, 28. Juni, 5.30 Uhr bis voraussichtlich Sonntagabend, 30. Juni, muss wegen provisorischer Höhenangleichungen und des Baus von Mittelstreifenüberfahrten von Böblingen kommend die Rechtsabbiegespur in die Gottlieb-Daimler-Straße zusätzlich voll gesperrt werden. Ab Montag, 1. Juli, ist das Rechtsabbiegen von Böblingen in Richtung Daimler wieder möglich. Ebenfalls wird die Geh- und Radwegeverbindung zwischen Böblingen und Dagersheim sowie zum Daimler-Werk zwischen Flugfeld-Allee und Daimlerkreuzung am Freitag, 30. Juni , zwischen 7 Uhr und 15 Uhr voll gesperrt.