Nachrichten
Bilder
Videos
Abo-Service und Anzeigen
Themen und Portale

Job

Termine und Veranstaltungen
Über uns






23.03.2020

19-jähriger Mercedes-Fahrer in Schlangenlinien unterwegs

Böblingen

Nach dem Hinweis eines Zeugen, der am Montag gegen 2.30 Uhr einen Mercedes-Benz auf der Bundesstraße 464 von Holzgerlingen in Richtung Böblingen beobachtete, der in Schlangenlinien unterwegs war, konnte der Fahrer in der Wolfgang-Brumme-Allee in Böblingen kontrolliert werden. Der 19-Jährige, der gemeinsam mit zwei weiteren 19 und 25 Jahre alten Mitfahrern unterwegs war, musste zunächst einen Atemalkoholtest durchführen. Dieser erbrachte ein positives Ergebnis, was eine Blutentnahme zur Folge hatte. Obendrein stellte sich heraus, dass der junge Mann keine Fahrerlaubnis besitzt. Während der gesamten Maßnahme verhielt sich der 19-Jährige den Polizisten gegenüber provokant und uneinsichtig. Als er zum Streifenwagen gebracht werden sollte, versuchte er, die Flucht zu ergreifen und riss sich mehrmals aus den Griffen der Beamten los. Schließlich konnte er am Streifenwagen fixiert werden, dem jungen Mann wurden Handschellen angelegt und die polizeilichen Maßnahmen konnten ohne weiter Zwischenfälle beendet werden. Er wird sich nun wegen Trunkenheit im Verkehr, Fahrens ohne Fahrerlaubnis und Widerstands gegen Polizeibeamte verantworten müssen. Der 25 Jahre alte Mitfahrer, bei dem es sich um den Halter des Mercedes handelt, muss außerdem mit einer Anzeige wegen Zulassens zum Fahren ohne Fahrerlaubnis rechnen.