Nachrichten
Bilder
Videos
Abo-Service und Anzeigen
Themen und Portale

Job

Termine und Veranstaltungen
Über uns






30.09.2019

17-Jährige stürzt vom Rad

Althengstett

Bereits am Donnerstagvormittag passierte in Althengstett ein Verkehrsunfall, bei dem eine 17-jährige Radfahrerin leicht verletzt wurde. Da es mittlerweile widersprüchliche Angaben zum Unfallhergang gibt, sucht die Polizei nun Zeugen des Unfalls. Nach den bisherigen polizeilichen Erkenntnissen war die 17-Jährige gegen 9:45 Uhr auf der Bahnhofstraße in Richtung Hauptstraße unterwegs. In gleicher Richtung folgte ihr der 38-jährige Fahrer eines Linienbusses. Auf Höhe der Einmündung zur Gechinger Straße überholte der Bus die Radfahrerin. Während des Überholvorgangs stürzte die Radfahrerin. Der Busfahrer setzte seine Fahrt ungebremst fort. Die 17-Jährige begab sich anschließend selbstständig ins Krankenhaus und brachte den Vorgang am Donnerstagabend bei der Polizei zur Anzeige. Der Fahrer des Busses konnte ermittelt werden, jedoch gibt es widersprüchliche Angaben zum genauen Unfallhergang. Die Polizei bittet daher Zeugen des Vorfalls, insbesondere Passanten, die sich nach dem Unfall um die 17-Jährige gekümmert haben sowie Insassen des Busses, sich mit dem Polizeirevier Calw unter 07051/1610 in Verbindung zu setzen.