Nachrichten
Bilder
Videos
Abo-Service und Anzeigen
Themen und Portale

Job

Termine und Veranstaltungen
Über uns






12.02.2018

100 Spender werden gesucht

Sindelfingen: Typisierungsaktion

Von unserem Mitarbeiter Peter Maier

Der Lions Club Böblingen-Sindelfingen ermöglicht am heutigen Montag, 12. Februar, eine Typisierungsaktion im Rahmen der DRK-Blutspendeaktion zwischen 15.30 und 19.30 Uhr in der Sindelfinger Feuerwache.

Etwa alle 16 Minuten erhält ein Patient die Diagnose Blutkrebs – Leukämie. An Blutkrebs können Kleinkinder, Jugendliche und Erwachsene jeden Alters erkranken. Die Diagnose Leukämie hat inzwischen einiges von ihrem Schrecken verloren. Durch Fortschritte in der Medizin sind viele Heilungen durch Übertragungen von Spenderblutstammzellen möglich geworden.

Allerdings findet nur jeder 3. Leukämie-Kranke einen passenden Spender in der Familie. Immer noch findet sich sogar für jeden 5. Patienten überhaupt kein passendes Knochenmark. Deshalb ist es nötig, möglichst viele junge gesunde Menschen (17 bis 40 Jahre alt) zu typisieren und als mögliche Spender in einer Datenbank zu registrieren. Von 100 typisierten Personen wird eine Person pro Jahr als Spender auf eine Blutstammzellenübertragung für einen Leukämie-Patienten angesprochen.

Im Rahmen der Jubiläumsfeiern zum 100-jährigen Bestehen von Lions Club International soll durch Typisierungen 100 an Blutkrebs erkrankten Menschen geholfen werden. Dazu sind 10 000 Typisierungen erforderlich. Um dieses Ziel zu erreichen, nehmen viele Lions Clubs in Baden-Württemberg an dieser bundesweiten Aktion teil. Die Lions Clubs Böblingen-Sindelfingen und Herrenberg kooperieren und haben die Kostenübernahme für 100 Typisierungen bei der DSSD zugesagt.

Die deutschen Lions Clubs haben bewusst darauf verzichtet, für bestimmte Personen diese Typisierungen zu machen. Das Bestreben der Lions Clubs ist es, allen Menschen, nicht nur in Deutschland, die unter Blutkrebs leiden, eine Lebenschance zu geben – das entspricht dem Grundverständnis des Lions Clubs International, der weltweit aktiv ist.