Nachrichten
Bilder
Videos
Abo-Service und Anzeigen
Themen und Portale

Job

Termine und Veranstaltungen
Über uns

Individuelle Büro-Organisation



Neues Jahr, neue Ordnung. Naja, so oder so ähnlich. Schließlich kann man inzwischen nicht mehr vom neuen Jahr sprechen, ist doch bereits der Januar Geschichte und der Februar in vollem Gange. Aber: es ist nie zu spät für ein bisschen Ordnung. Denn egal ob Januar, Februar oder Dezember – Ordnung hat noch nie geschadet. Und weil mein Schreibtisch zuhause mal wieder mehr einer Abstellkammer ähnelte, als dass man an ihm wirklich produktiv arbeiten konnte, habe ich mich an die Arbeit gemacht. Weg mit all den unnötigen Zetteln, den herumliegenden Stiften und leeren Kaffeetassen. Und plötzlich ist da wieder Platz für etwas Deko und vor allem Kreativität.

Damit das Chaos erst gar nicht wieder Einzug hält, habe ich mir ein kleines Organisations-Brett gebastelt. Mit diesem schnellen Do it Yourself-Projekt habt ihr künftig nicht nur eure Lieblingsstifte stets griffbereit, sondern auch die Möglichkeit, wichtige Notizen auf Augenhöhe zu platzieren. Das Tolle: Das Basteln des Bretts macht nicht nur jede Menge Spaß, sondern ihr könnt es ganz individuell nach euren Wünschen gestalten.

Ihr wollt wissen, wie's geht? Dann scrollt nach unten.




Das braucht ihr:

- Ein 4mm dickes Pappelsperrholz-Stück in A3 Größe

- Möbelstoff oder Kunstleder eurer Wahl / bzw. leere Stifteboxen

- einige Klemmen

- ein Stück Kordel

- Heißkleber

- Nadel und Faden/Nähmaschine


So geht's:


1. Schneidet ein bis zwei rechteckige Stücke Stoff zu. Da die Stoffstücke nacher aufeinander geklappt werde, wählt die Größe doppelt so groß, wie eure Stofftasche später sein soll.
2. Schneidet den Stoff zu.
3. Legt den Stoff rechts auf rechts - also mit der schönen Seite nach innen - aufeinander. Näht die seitlichen Kanten und einen Teil der oberen Kante mit einem Geradstich zusammen. Achtet darauf, die obere Öffnung groß genug zu lassen.
4. Wendet die Taschen. Wenn der Stoff an der oberen Kante sehr fransig ist, könnt ihr ihn nach innen etwas umklappen und knappkantig absteppen.
5. Klebt nun eure Klemmen mit Heißkleber an eurer Wunschposition auf dem Brett.
6. Klebt ebenfalls die Stofftaschen mit Heißkleber auf euer Brett. Habt ihr euch für die Variante mit leeren Stifteboxen entschieden, klebt ihr nun diese anstelle der Stofftaschen auf.
7. Jetzt nur noch die Kordel an der Rückseite mit Heißkleber anbringen - und fertig ist das Organisations-Brett.

 

Mein Tipp: Wer im Nähen nicht begabt ist, der kann auch ganz einfach ausgediente Stifteboxen statt der Stofftaschen auf das Organisations-Brett kleben. Sieht auch super stylisch aus.

 

 

Viel Spaß beim Nachmachen!

 

Eure

Rebekka