18.11.2017
Liebevolles Auge auf den Planeten
Nichts, aber auch gar nichts erinnert im Alten Amtsgericht auf dem Böblinger Schlossberg an dem Kunstwerk „Starry Night over Berlin Lakes“ von Cristina Barroso an Berlin. In aller Seelenruhe schwimmen Fische über ein blaues Kreisrund mit einem...
Farbe tanken unter der Trombe
„Farbe ist Droge. Rot macht high.“ Aussagen wie diese finden sich in Tagebuchaufzeichnungen und Skizzen von Rupprecht Geiger, einem der wichtigsten abstrakten Maler der deutschen Nachkriegsavantgarde, immer wieder. Das Sindelfinger Schauwerk widmet...
Klaus Staudt im Museum Ritter
Klaus Staudt, Jahrgang 1932, zählt zu den wichtigsten Vertretern der konstruktiv-konkreten Kunst in Deutschland. Der Schöpfer von Werken wie „Periphere Verdichtung“ aus den Jahren 1965 bis 1967 (Reproduktion rechts) kommt am Sonntag, 19. November, um...
Begeisterung für Europa
In jungen Menschen das Feuer der Begeisterung für Europa zu entfachen, ist das Ziel eines Theaterprojekts mit den Theaterpädagoginnen Anke Marx und Annette von der Mülbe mit 40 Teilnehmern aus sieben Ländern. Zum achten Mal hat die Initiative...
Uraufführung von Wolfram Graf
Wolfram Decker (rechts), seit Jahrzehnten Organist der Versöhnungskirche Sindelfingen, gibt zusammen mit Wolfram Graf (auf dem Foto links), vor 30 Jahren Mitbegründer des Kammerchors Sindelfingen, am Sonntag, 19. November, um 17 Uhr das siebte...
Andreas Knapp lobt die Kulturszene
Von unserem Redaktionsmitglied Peter BauschObwohl der Gemeinderat „nicht immer geschickt“ agierte, habe sich viel Erfreuliches entwickelt“, sagt Andreas Knapp und zeigt sich mit der Biennale 2017 „sehr zufrieden“. Der FDP-Stadtrat war Stammgast bei...