Kultur Lokal vom 05.08.2017

Sindelfingen

Wiedergeburt für Phantom-Verlag

  • Wiedergeburt für Phantom-Verlag

Corinne Ullrich hat 1989 in Sindelfingen den Phantom-Verlag gegründet, in dem sie das zusammen mit Xenia Schürer geschriebene Buch „Paul ist schuld“ über den Beatles-Komponisten Paul McCartney herausgebracht hat.

Corinne Ullrich, die bei der Sindelfinger Zeitung ihre ersten journalistischen Gehversuche mit Konzertkritiken und Rockmusikthemen unternahm, lebt schon lange in Berlin und ist dem Journalismus auch als Schreib-Trainerin treu geblieben.

Der Phantom-Verlag erlebte 2014 eine Wiedergeburt in Berlin mit der Veröffentlichung von E-Books wie „Loud. Geschichte der Rockmusik von 1950 bis 2000“ oder Biografien über John Lennon oder Jimi Hendrix, die Corinne Ullrich geschrieben hat.

Der Roman „Ein Dieb – Bekenntnisse“ des französisch-belgischen Autors Lucien DeLong ist 2017 das erste gedruckte Buch, das Corinne Ullrich, die weiter regelmäßig ihre Familie in Maichingen besucht, herausgebracht hat. – peb –

Corinne Ullrich mit dem neuen Buch ihres Berliner Verlags. Bild: z