Leben und Menschen vom 20.03.2017

Sindelfingen

Webereimuseum auf Dortmunder Messe


Die Sonderausstellung „Textile Vielfalt – Industrielle Erfolgsgeschichten aus Württemberg“, ein gemeinsames Projekt von sechs Museen aus der Region (Albstadt, Esslingen, Heubach, Mössingen, Reutlingen und Sindelfingen), war von Mai bis Juli 2015 im Webereimuseum Sindelfingen zu sehen. Alle sechs Museen haben sich letzte Woche auf der „Creativa“, der größten und vielfältigsten Kreativmesse Europas, in der Dortmunder Westfalenhalle präsentiert.

Das von Illja Widmann geleitete Stadt- und Webereimuseum Sindelfingen war mit einem Teil der Ausstellung „Textile Vielfalt“ zu sehen. Besucher der Ausstellung haben dabei viel über die vielfältige Geschichte des Sindelfinger Webereiwesens erfahren, die an der Wende vom 19. ins 20. Jahrhundert mit der Webschule am Corbeil-Essonnes-Platz die Wirtschaft der württembergischen Kleinstadt geprägt hat. – peb/z –