Lokales vom 19.06.2017

Böblingen

VW überschlägt sich nach Zusammenstoß


Zwei verletzte Autofahrer sind das Ergebnis eines Unfalls, der sich am Donnerstag gegen 12.20 Uhr in der Dornierstraße in Böblingen ereignete. Ein 37 Jahre alter VW-Fahrer befuhr die Otto-Lilienthal-Straße und wollte an der Kreuzung mit der Dornierstraße geradeaus. Er übersah einen 31-jährigen Opelfahrer, dem er die Vorfahrt nahm. Durch die Wucht des Aufpralls überschlug sich der VW. Der Opel drehte sich um seine eigene Achse. Der 37-Jährige und sein Beifahrer wurden leicht verletzt und ins Krankenhaus gebracht. – pb –