Top-Thema vom 19.06.2017

Sindelfingen: Organisator Reiner Schill nennt verschiedene Gründe / "Alle sind willkommen"

Straßenfest ohne türkische Vereine

  • Straßenfest ohne türkische Vereine

Nicht allen Besuchern des Sindelfinger Straßenfests ist es gleich aufgefallen: Die türkischen Vereine aus der Daimlerstadt waren am letzten Wochenende nicht beim 41. Internationalen Straßenfest dabei. „Das hatte verschiedene Gründe“, sagt der Straßenfest-Vereinsvorsitzende Reiner Schill auf Anfrage zur SZ/BZ. Einer der Vereine hat nicht genug Mitglieder zusammenbekommen, um beim Straßenfest mitzumachen. Bei einem anderen standen Vorstandswahlen an, man konnte sich nicht für oder gegen eine Teilnahme entscheiden, und dann war die Frist verstrichen. Andere seien auch zu spät dran gewesen, und der zur Verfügung stehende Platz habe nicht den eigenen Erwartungen entsprochen. Andere wiederum wollten schlicht diesmal nicht mitmachen. „Wir freuen uns über alle Vereine, die beim Straßenfest dabei sind“, sagt Reiner Schill. „Aber wir können natürlich niemanden zwingen“ (Bild: Steiner).


Roman Steiner