Sport Lokal vom 17.07.2017

Fußball

Sindelfingen kommt unter die Räder


Der Fußball-Verbandsligist VfL Sindelfingen ist in seinem Vorbereitungsspiel gegen den Oberligisten gehörig unter die Räder gekommen. Die Sindelfinger unterlagen mit 0:9 Toren. Daniel Seemann (2. Minute), Kaan Akkaya (8.), Cedric Guarino (12.), Tim Göttler (20.), Shpejtim Islamaj (60.), Hannes Scherer (67.), Jonas Wiest (75. und 86.) sowie Manuel Pflumm schossen die Tore für die Balinger. „Die Balinger waren lauffreudiger und aggressiver als wir. In manchen Situationen waren wir aber auch überfordert“, sagte Sindelfingens Co-Trainer Elvir Adrovic. „Die vielen Gegentore ärgern uns natürlich, wir wollen es aber auch nicht überbewerten.“ – obe –